Leitbild der
Gemeinsam …                                                 … im Team  Wir arbeiten kooperativ, konstruktiv und zielgerichtet zusammen. Wir treffen schulische und pädagogische Entscheidungen gemeinsam. Wir planen miteinander Projekte, in denen jeder nach seinen Fähigkeiten eingesetzt wird. Wir vertrauen und helfen einander. … mit Eltern und Schülern Wir beziehen Eltern in gemeinsamen Sitzungen (Elternbeirat / Lehrer) in die Jahresplanung und Organisation von Festen und Projekttagen ein. Wir planen Schulhof- und Schulhausgestaltung zusammen mit dem Elternbeirat. Wir ermöglichen Eltern die Mitwirkung bei der Durchführung von Projekten. Wir nehmen Hilfsangebote der Eltern bei besonderen Unternehmungen (z.B. Schwimmfahrten) an. Wir nutzen Eltern als Experten, die uns außerschulische Lernorte vorführen (z.B. Feuerwehr, Klinikum). Wir informieren die Eltern in Form von Monatsrundbriefen und über die Homepage über besondere Ereignisse oder Themen. Wir beziehen die Eltern durch Fragebögen bei der Erstellung der Schulordnung mit ein. Wir bieten den Eltern jederzeit die Möglichkeit eines Gesprächs auch außerhalb der Sprechstunden. Wir greifen Vorschläge der Schüler zu verschiedenen Themen (z. B. die Erstellung der Schulordnung, Behebung von Konflikten, Gestaltung und Auswahl des Schullogos) auf. Wir beziehen die Schüler auch bei der Planung von Unterrichtsgegenständen ein und berücksichtigen ihre Interessen  besonders in den Arbeitsgemeinschaften. Wir ermöglichen Schülern, ihre Meinung zu schulischen Vorkommnissen abzugeben (z.B. Schülerkummerkasten). … mit anderen Bildungseinrichtungen Wir kooperieren mit … vorschulischen Bildungseinrichtungen (Schulbesuchstage, Patenschaften, gemeinsame Aktionen, Gespräche mit Erzieherinnen). anderen Grundschulen (Briefwechsel und Besuche zwischen Schülern einer Jahrgangsstufe, Arbeitsgemeinschaften zur Erstellung gemeinsamer Leistungskriterien, Austausch von Materialien). weiterführenden Schulen (Informationsveranstaltungen mit Referenten der weiterführenden Schularten, Schulbesuchstag an der Mittelschule, Einladungen ehemaliger Schüler, Austausch mit Kollegen) … mit außerschulischen Partnern  Wir bauen auf fachkundige Unterstützung zu Lehrplanthemen durch externe Referenten  - zum Teil auch an außerschulischen Lernorten. Wir führen Aktionstage mit außerschulischen Partnern durch. Wir pflegen langfristige Projekte zur Ernährung. Wir arbeiten mit bei Bedarf mit ärztlichen und therapeutischen Einrichtungen sowie außerschulischen Beratungsstellen zusammen. Sozial durch … … Verantwortung füreinander Wir begegnen einander respektvoll und ehrlich und helfen uns gegenseitig. Wir setzen die Schulordnung täglich um und weisen alle Schüler auf die Folgen von Fehlverhalten hin. Wir schätzen besonders soziales Verhalten hoch ein. Unsere Drittklässler übernehmen Patenschaften für unsere Schulanfänger und begleiten sie die ersten beiden Schuljahre. … Orientierung an Werten Wir haben eine von Eltern, Schülern und Lehrern entwickelte Schulordnung. Wir erziehen zu einem respektvollen Umgang miteinander, zu Selbstreflexion und Ehrlichkeit. Wir nehmen christliche Werte und Traditionen ernst und lassen sie in den Schulalltag einfließen. Individuell durch Eingehen auf … … unterschiedliche Fähigkeiten und Begabungen Wir tragen den verschieden Lernvoraussetzungen und Begabungen der Kinder durch Differenzierung und Zusatzangeboten Rechnung und unterstützen damit die positive Entwicklung  des Einzelnen. Wir bieten individuelle Fördermaßnahmen. Wir vermitteln  Kompetenzen zur Lebensbewältigung und erziehen zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. … Interessen und Neigungen Wir achten bei der Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften auf die Interessen der Schüler. Wir schaffen im Unterricht Möglichkeiten, dass die Kinder Themen interessengeleitet bearbeiten (z.B. bei der Auswahl von Referatsthemen). Wir bieten den Schülern im Rahmen von Aktionstagen und Wettbewerben eine Plattform, ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Wir bieten den Schülern Möglichkeiten, sich mit ihren Fähigkeiten vor der Schulfamilie und externen Besuchern zu zeigen (Schulfeste, Adventsfeiern, Ausstellung der Schülerarbeiten).
Fröbelstraße 4, 85049 Ingolstadt  - verwaltung[at]gs-irgertsheim.ingolstadt.de  - Tel: (0841) 30543-400  - Fax: (0841) 30543-499