Mittagsbetreuung
Seit September 2013 gibt es eine Mittagsbetreuung unter der Leitung von Doris Rappl, in der die Kinder der 1. bis 4. Klasse in einem gemütlich eingerichteten Raum im Untergeschoß pädagogisch betreut werden. Eine offene und freundliche Atmosphäre sorgt dafür, dass die Kinder gerne kommen und  sich angenommen fühlen. Durch Spielen, Basteln, Malen, Lesen, in der Bauecke bauen, Musikhören sowie Sport in der Natur und in der Turnhalle wird auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen. Der regelmäßige Besuch des Bücherbusses in Irgertsheim schafft positive Leseanreize. Das tägliche warme Mittagessen am gemeinsam eingedeckten Tisch mit der Möglichkeit, frei vom Tag zu erzählen, ist ein wichtiges Ritual und fördert die Zusammengehörigkeit der Gruppe. Bei der Erledigung der Hausaufgaben erhalten die Kinder die nötige fachliche Unter- stützung und werden durch das Konzept „Lernen lernen“ zunehmend an Selbstständig- keit und Hilfe zur Selbsthilfe herangeführt.  Der Zusammenarbeit mit den Eltern und deren Unterstützung bei den Erziehungs- aufgaben durch partnerschaftliche Gespräche kommt große Bedeutung zu.  Unter der Telefonnummer 0841-30543-470 können Sie Kontakt mit Frau Rappl aufnehmen. Wichtige Zusatzinformation: Erkrankte Kinder müssen durch die Eltern bei der Mittagsbetreuung entschuldigt werden!                                            
Fröbelstraße 4, 85049 Ingolstadt  - verwaltung[at]gs-irgertsheim.ingolstadt.de  - Tel: (0841) 30543-400  - Fax: (0841) 30543-499